Wir freuen uns bekannt geben zu können, dass unsere Konzerngesellschaft Constance Therapeutics (CT) ihr drittes Patent vom U.S. Patent and Trademark Office erhalten hat.

Das Patent wurde als U.S. Pat. Nr. 10,806,707, mit dem Titel „Cannabis Oil Compositions and Methods for Preparations Thereof“.

Die Patentansprüche beziehen sich auf CTs Kombinationen von Cannabinoiden und ätherischen Ölen in Form von Gelkapseln zur oralen und pulmonalen Verabreichung sowie auf ein Verfahren zur Behandlung von Borreliose unter Verwendung der Gelkapseln. Das Patent ist Teil des größeren Patentportfolios von CT, das Priorität für Anmeldungen aus dem Jahr 2015 beansprucht, mit Anmeldungen in den USA, Kanada, Israel, dem Europäischen Patentamt, Australien, Kolumbien und Mexiko. Die firmeneigenen Cannabis-Zusammensetzungen und die zugrundeliegenden Methoden zu deren Herstellung sind weltweit zum Patent angemeldet.

Die Technologie von CT basiert auf jahrelanger Forschung und Entwicklung des Unternehmens und seiner Gründerin Constance Finley. Finleys erste Erfahrungen mit der Cannabis-Extraktion waren bei Patienten mit schweren Erkrankungen wie Krebs im vierten Stadium und chronischen Autoimmunkrankheiten wie Borreliose, rheumatoider Arthritis und MS, für die es keine Optionen gab. Ihre Innovationen stammen aus den frühen Tagen des medizinischen Cannabis in Kalifornien, als die einzigen Verabreichungsoptionen für viele problematisch und bei den schwersten Erkrankungen unwirksam waren. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) Der Bedarf an effektiven und ungiftigen Verabreichungsmethoden und Formulierungen von medizinischen Cannabisprodukten brachte Finley auf einen Weg der Forschung und Entdeckung, der zur Gründung von Constance Therapeutics führte.

Contact Information:
Constance Finley, Constance Therapeutics
E: constance@constancecbd.com
W: https://constancetherapeutics.com